Leistungen
Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:  
 
- Kieferorthopädie
- Zahnregulierungen
- Kiefergelenkbehandlungen
- Schnarchtherapie


Die Kieferorthopädie ist das Teilgebiet der Zahnmedizin, das sich mit der Erkennung und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen befaßt.

Die Behandlung erfolgt mit herausnehmbaren Geräten („lose Spange“) zur orthopädischen Kieferkorrektur und mit einer festsitzenden Multibandapparatur („feste Spange“) zur Regulierung von Zahnfehlstellungen. Oft ist ihre Kombination und gelegentlich ein zusätzlicher Eingriff durch den Kieferchirurgen erforderlich.

Schmerzhafte Fehlbelastungen im Kiefergelenk werden mit herausnehmbaren Aufbißschienen auch im Erwachsenenalter erfolgreich behandelt.

Die Unterkiefer-Protrusionsschiene („Vorschubschiene“) ist eine wirksame Alternative zur Beatmungsmaske bei der Behandlung von nächtlichem Schnarchen und Atemaussetzern (Apnoen).